Aquaphin® Trinkwasser-Filtration:

Sauberes, wohlschmeckendes Wasser – ohne Kompromisse!

Unsere Aquaphin® Trinkwasserfilter erfüllen höchste Qualitätsansprüche:

  • ….Filterung aller Schadstoffe weit über 95%
  •     Trinkwasserreinigung durch das Naturprinzip Umkehrosmose
  •     Qualitativ hochwertige, hygienische, lebensmittelechte Materialien
  •     Exklusiv: Verwendung von Edelstahlkomponenten
  •     zertifizierte Desinfektion
  •     Energetisierungstechnik (lebendiges Wasser) mit dem Aquaphin® vitaler

Außerdem sind in allen Modellen Edelstahl-Röhren für die Aktivierungseinheit und Energetisierungseinheit verbaut. Die Gesamtanlage ist in einem hochwertigen Edelstahlgehäuse untergebracht.

Aquaphin® OS Base DF

Aquaphin®OS 6 Classic

Aquaphin® OS 6 Premium

Aquaphin® Premium Classic

5-stufige Filter- und Veredelungskaskade

Aquaphin® Vitaler–Technologie

Spülautomatik für die Membran – dauerhaft hohe Filterleistung u. lange Lebensdauer der Membra

3 Liter-Vorratstank (im Gehäuse integriert, platzsparend)

180 Liter sauberes Trinkwasser pro Tag

Wasserstop – automatische Abschaltung der Wasserzufuhr bei Leckagen

Aquaphin® Premium Classic

im Überblick

Aquaphin® Premium One

7-stufige Filter- und Veredelungskaskade – 3 Vorfilter

Aquaphin® Vitaler–Technologie

Spülautomatik für die Membran – dauerhaft hohe Filterleistung u. lange Lebensdauer der Membran

3 Liter-Vorratstank mit Anschluss aus Edelstahl (im Gehäuse integriert, platzsparend)

180 Liter sauberes Trinkwasser pro Tag

Wasserstop – automatische Abschaltung der Wasserzufuhr bei Leckagen

Aquaphin® Premium One

im Überblick

Aquaphin® OS Base DF

Kompakter Direktflow-Filter (ohne Tank)

Aquaphin® OS Base DF

im Überblick

Aquaphin®OS 6 Classic

Fünfstufiger Filter im modernen Hochglanzgehäuse

Exklusiv: integrierter Aquaphin® vitaler

Aquaphin®OS 6 Classic

im Überblick

Aquaphin® OS 6 Premium

Sechsstufiger Filter mit Schnellwechselsystem

Exklusiv: integrierter Aquaphin®® vitaler

Aquaphin® OS 6 Premium

im Überblick

Als Osmose (a.d. Griechischen:„Eindringen“, „Stoß“, „Schub“, „Antrieb“) wird in den Naturwissenschaften der gerichtete Fluss von molekularen Teilchen durch eine selektive Trennschicht bezeichnet. Häufig wird Osmose als die spontane Passage von Wasser durch eine selektive Membran, die für das Lösungsmittel, jedoch nicht die darin gelösten Stoffe durchlässig ist (Filterung von nicht gewünschten Stoffen). Osmose ist in der Natur von zentraler Bedeutung, insbesondere für die Regulation des Wasserhaushalts von Lebewesen und ihren Zellen.